Anzeige

Reizdarm?

Forscher entdecken neuen Wirkstoff der so wirkt wie eine Salbe im Darm.

Die typischen Symptome eines Reizdarms sind Blähungen, Durchfall und Verstopfung. Immer mehr Menschen in Deutschland leiden irgendwann unter diesen Symptomen und immer häufiger kommt die Diagnose Reizdarmsyndrom. Da man aber nicht wirklich weiß was genau der Auslöser bei jedem Patienten war sind Ärzte oft ratlos oder stempeln den Patienten einfach mit der Diagnose ab. Denn eine wirkliche Hilfe gab es bisher nicht. Häufig wird einfach nur empfohlen sich "besser" zu ernähren oder Stress zu reduzieren. Leichter gesagt als getan.

Ursache eines Reizdarm

Die Ursache eines Reizdarms können so verschieden sein wie die Anzahl an Patienten die es gibt. Die häufigsten Ursachen sollen laut Umfragen wohl Stress, Ernährung sowie Bewegung sein. Wissenschaftlich belegt ist hier aber wenig. 


Eine Ursache die allerdings wissenschaftlich belegt ist und auch Sinn macht ist eine Dysbalance im Darm. Im Normalfall sind die Darmwände überzogen von Darmbakterien und Mikroben. Wie ein Schutzfilm sorgen die kleinen Helfer dem Darm beim Verdauen. Vor allen dingen Schützen Sie aber auch die Darmwände. 


Patienten mit einem Reizdarm haben Lücken in dieser Schutzschicht. Wie eine entzündete Wunde ist so die Darmwand schmerzhaften Berührungen ausgesetzt. Dadurch entsteht ein Reiz, der sich wiederum in den Symptomen wie bspw. Durchfall, Verstopfung oder Blähungen widerspiegelt. Die gute Nachricht: Forscher haben nun einen Wirkstoff entdeckt der hier ansetzt.


Forscher entdecken Salbe für den Darm

Um die Ursache der Symptome zu bekämpfen haben sich Forscher einen neuen Weg ausgedacht einen Reizdarm zu behandeln. So setzt der Wirkstoff Bifidobin sich im Darm an und überzieht die Darmwände mit einem schützenden Film. 

Wie eine Salbe kann die reizauslösende Stelle behandelt werden. Die wunden-artige Stelle in der Darmflora wird geschossen und der Schutzfilm bewahrt den betroffenen Patienten vor den Symptomen eines Reizdarm. Erhältlich ist der Wirkstoff Bifidobin direkt beim deutschen Hersteller unter -> www.bifidobin.de

Wo ist Bifidobin am günstigsten?

Der Wirkstoff Bifidobin wird ausschließlich in Apotheken und direkt beim Hersteller im Online-Shop angeboten. Am günstigsten ist es direkt beim Hersteller im Online-Shop unter www.bifidobin.de


Dort erhalten Sie den Herstellerrabatt und können risikolos auf Rechnung bestellen, inklusive einer 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.


 

BIFIDOBIN® in der Apotheke

PZN- 17841318

Quellen / Source:

(1) Bellini, M., Gambaccini, D., Usai-Satta, P., De Bortoli, N., Bertani, L., Marchi, S., & Stasi, C. (2015). Irritable bowel syndrome and chronic constipation: Fact and fiction. World Journal of Gastroenterology: WJG, 21(40), 11362.

 

(2) Thompson, A., Meah, D., Ahmed, N., Conniff-Jenkins, R., Chileshe, E., Phillips, C. O., ... & Row, P. E. (2013). Comparison of the antibacterial activity of essential oils and extracts of medicinal and culinary herbs to investigate potential new treatments for irritable bowel syndrome. BMC complementary and alternative medicine, 13(1), 1-19.

(3) Guglielmetti, S., Mora, D., Gschwender, M., & Popp, K. (2011). Randomised clinical trial: Bifidobacterium bifidum MIMBb75 significantly alleviates irritable bowel syndrome and improves quality of life––a double‐blind, placebo‐controlled study. Alimentary pharmacology & therapeutics, 33(10), 1123-1132.

(4) Nourrisson, C., Scanzi, J., Pereira, B., NkoudMongo, C., Wawrzyniak, I., Cian, A., ... & Poirier, P. (2014). Blastocystis is associated with decrease of fecal microbiota protective bacteria: comparative analysis between patients with irritable bowel syndrome and control subjects. PloS one, 9(11), e111868.

(5) O’Mahony, Liam, et al. "Lactobacillus and bifidobacterium in irritable bowel syndrome: symptom responses and relationship to cytokine profiles." Gastroenterology 128.3 (2005): 541-551.



*Disclaimer / Haftungsausschluss (Advertorial): Obwohl wir strenge Richtlinien für "Preisgenauigkeit" mit allen Partnern durchsetzen, die uns Daten zur Verfügung stellen und sicherstellen, dass die auf unserer Plattform angezeigten Inhalte aktuell und korrekt sind, können wir die Zuverlässigkeit oder Genauigkeit solcher Inhalte nicht garantieren. Um diesen Service anbieten zu können, verdienen wir Provisionen durch clevere versteckte Links. Dies wird niemals den Inhalt selbst beeinflussen, kann aber die Reihenfolge der gezeigten Produkte beeinflussen. Wir stellen diese Dienstleistungen und Plattformen ebenfalls "wie besehen" zur Verfügung und lehnen ausdrücklich alle Garantien, Bedingungen und Garantien jeglicher Art ab, ob ausdrücklich oder impliziert, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die impliziten Garantien des Rechts, der Nichtverletzung, der Marktgängigkeit und Genauigkeit, sowie jegliche Garantien, die durch die Verwendung von Handel, Kurs des Handels oder Kurs der Leistung impliziert werden. Dies ist eine Werbung und nicht ein aktueller Nachrichtenartikel, Blog oder Verbraucherschutz update die Geschichte auf dieser Website dargestellt und die Person in der Geschichte dargestellt sind keine tatsächlichen Nachrichten. Vielmehr basiert diese Geschichte auf den Ergebnissen, die einige Leute, die diese Produkte verwendet haben, erreicht haben. Die Ergebnisse, die in der Geschichte und in den Kommentaren dargestellt werden, sind illustrativ und möglicherweise nicht die Ergebnisse, die Sie mit diesen Produkten erzielen. Diese Seite könnte eine Vergütung für Klicks auf oder den Kauf von Produkten auf dieser Website erhalten.



Diese Website dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen sowie unsere Hinweise zum Datenschutz, die Sie über die Footerlinks dieser Website erreichen können.